Tagebücher

hier kannst du ein privates Tagebuch führen
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2019, 07:13

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 18 9 10 11 12 13 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Jul 2009, 18:42 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Letztes Jahr und vorletztes Jahr um diese Zeit habe ich jeweils meine Urlaube in Afrika gebucht.

Letztes Jahr die Vorfreude auf Afrika, alles andere lief auch gut. Außer dass eben Julchen nach Berlin verschwunden ist. Aber das ist ein kleines Problem.

Diesen Sommer wird es wohl hart für mich werden. Statt Unbeschwertheit viel Ärger, außer ich schaffe es, auch in diese Vetternwirtschaft hineinzukommen.
Ich bin wohl offenbar vom Regen in die Traufe gekommen, als ich nach sechs Wochen Arbeitslosigkeit wieder einen Job bekam.

Ich rauche gerade richtig gerne, obwohl ich weiß, dass es dumm ist.

Mein Lichtblick ist das neue Auto. Ich freue mich, wenn es da ist. Wenn ich Zeit habe, werde ich erstmal ein paar Ausflüge unternehmen.
Und CLaudine ist das andere, was mir gut tut.

Ich fürchte mich schon vor morgen, denn da wird ein Gespräch für mich anstehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 3. Jul 2009, 15:24 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Ich habe bereits Antwort auf eine Bewerbung erhalten, dass ich in die engere Auswahl der Bewerber genommen wurde. Jetzt müssten sie sich nur noch melden.
Unternehmensberatung, hätte da mit vielen Menschen zu tun. Bei mir ist jetzt wirklich der Punkt gekommen, wo für mich Schluss mit Helferjobs ist.
Im Nachhinein merke ich wirklich, wie bequem Schuhmacher für mich war. Abgesehen von der langen Fahrerei. Es war noch ein bequemer Helferjob, wenn ich das mit anderen vergleiche.

Jetzt noch bestimmt 5 Wochen auf das Auto warten. Die Zeit scheint nicht zu vergehen. Es ist erstmal drei Wochen her, wo ich im Autohaus saß.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jul 2009, 05:34 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Gestern endlich mal ein abkühlendes Gewitter. Doch jetzt sieht es draußen wieder so aus, als wenn ein tropischer Tag kommt. Doch für mich scheint heute nur die Fabriksonne und das bis fünf oder sechs Uhr. Samstags stehen immer Überstunden an.
Ich fahre irgendwie nicht mehr gerne zu dem Laden, fühle mich da unwohl.

Bin in den letzten Tagen oft müde.

GEstern wurde das Training abgesagt, aber dafür wird das jetzt doppelt und dreifach nachgeholt. Manchmal denke ich daran, auszuscheiden. Ich habe erstens kaum noch Zeit für mich und zweitens wegen dem Riss, den ich seit Winter spüre.

Jetzt muss ich los. Fühle mich nicht gut.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jul 2009, 17:57 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Bin gerade erst nachhause gekommen und werde mich jetzt noch was in den Garten verziehen.

Der Tag war lang, aber ansonsten total in Ordnung. Nur das man da verboten hat, im Raucherraum die Fenster zu öffnen (!).

Mal gucken, wer im Garten sitzt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Jul 2009, 13:48 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Am Sonntag haben wir mit der ganzen Mannschaft einen Ausflug gemacht. Es war schön und diesesmal spürte ich nichts von einem Riss.

Auf der Arbeit scheint es jetzt auch ordentlich zu laufen. Gleich Spätschicht.

Ich hoffe mein Auto hält noch durch bis das neue da ist. Warum kann nicht einfach ein Wunder passieren und das Autohaus ruft an, dass ich es abholen kann?
Mein Bekannter hat sein neues Auto zum selben Zeitpunkt bestellt wie ich und kann es sich schon nächste Woche abholen.
Ich muss, wie es aussieht, noch 4 - 5 Wochen warten.

Heute Morgen war ich in meiner Zeitarbeitsfirma. Ich habe schon befürchtet, auf meinen Ausraster bei der Obstfabrik angesprochen zu werden. Doch nichts geschehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Jul 2009, 13:46 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Ich muss jetzt zur Arbeit. Morgen ist eine schöne Feier, auf die ich mich freue.
Ich hätte morgen auch arbeiten gemusst, habe es aber abgesagt.

Wir sollen bald jeden Samstag, aber das werde ich leider nicht mitmachen.
Habe einen neuen Lieblingsspruch K. K. - Kannste knicken.

Mit CLaudine müsste jetzt mal langsam was passieren. Ich sehe sie die nächsten Wochen nicht mehr. Wegen meiner Arbeitszeiten und wegen Fußball. Da bleibt wirklich nur der digitale Weg. Und kann es evtl. sein, dass sie mich aussätzig findet, weil ich arbeitslos geworden bin?

Ich bin so aufgeregt, weil ich das Gefühl habe, was tun zu müssen. Ich kann mich gleich auf der Arbeit wohlmöglich nicht konzentrieren.

Den ganzen Morgen hocke ich hier schon über Stellenangebote, wollte Bewerbungen schreiben. Doch ebbe oder total mies bezahlte Bürojobs, wo ich ja das jetzt netto raus habe, was da brutto angeboten wird.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Jul 2009, 13:54 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Claudine. Wenn ich heute frei hätte, würde ich noch gemütlich Peter Fox hören, später könnte ich sie dann sehen.

Es muss was passieren, doch keine Ahnung was, wie man was bei ihr anpackt, offenbar ist sie nur sehr schwer einzuschätzen. Vielleicht kommt mir auf der Arbeit eine Erleuchtung.

Habe ja auch keinen Bock mich lächerlich zu machen.

Hach ja, ist das alles ein Kauderwelch mit der Arbeit. Kommen immer mit neuen Wünschen angekrochen. Und die sonst arbeitswütige Eveli sagt aufeinmal nein.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Jul 2009, 01:03 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Ist mal wieder an der Zeit, ein neues Thema zu öffnen. Finde ich.

Oh mann, hat mich gerade ein Blitz erwischt, wie ein Guss Wasser über meinen Kopf, nur weil ich im Netzwerk Corinna online angetroffen habe. Aber die Erinnerung an sie gerade, die hat voll den Schlag ausgelöst.

Wir haben ebenfalls in Vergangenheit zusammengearbeitet und sind vor wenigen Wochen wieder in Kontakt gekommen. Da ging es allerdings um die Schauspielerin Gillian Anderson. Ich habe Corinna ein Autogramm gescannt und per mail geschickt.

Corinna ist frech aber irgendwie süß. Wir haben uns online Gillian Anderson Bilder angeguckt und was für welche!
Man Corinna du Schlitzohr!

Gerade war ich wieder auf ihrer Nickpage und, Platsch!!!!

Bin den ganzen Abend schon irgendwie nervös, aber jetzt wird es auch nicht besser.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Jul 2009, 14:35 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Die letzten Tage sind gut gelaufen. Aber heute trage ich echt den Kopf unterm Arm weil ich letzte Nacht überhaupt nicht geschlafen habe.

Wie gesagt, das Autohaus ruft immer noch nicht an. Aber regulär sind ja eh noch 3 Wochen Wartezeit. Es geht eben nur in Ausnahmefällen etwas schneller.
Ich bin froh, dass meine alte Kiste überhaupt noch morgens anspringt. Aber es ist nun mal so, dass alles was man dringend braucht, auf sich warten lässt.

Ich glaube da kann ich noch lange auf einen Anruf warten. Jedesmal wenn ich einen Anruf bekomme, ist es doch blos die Nummer meiner dämlichen Zeitarbeitsfirma, die ständig mit irgendeinem Sonderwunsch ankommt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Jul 2009, 21:39 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Ich verstehe es nicht, auch nach 2 Tagen bin ich noch nicht auf der Reihe. Diese Woche kriege ich echt nichts auf die Reihe. Meine Füße gehorchen mir nicht, sind wie zwei Kröten, die machen was sie wollen.

Mein Handy klingelt auch nur, wenn meine Zeitarbeitsfirma dran ist und fragt, ob ich eine Sonderschicht einlegen kann oder vorbeikommen soll um seitenlange Formulare auszufüllen. Ansonsten stumm. Weder das Autohaus noch Antworten auf meine Bewerbungen.

Wenn die Bullen mich mit dem alten Auto anhalten, nehmen die mir das garantiert weg. Es wird wirklich Zeit.
Manchmal bin ich dabei, mein Handy zu beschwören, dass es klingelt. Wie eine Schlangenbeschwörerin komme ich mir dabei vor. Auf die letzten beiden Anrufe kann ich wohl noch lange warten....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Jul 2009, 18:25 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Juhuu, Corinna hat sich gerade gemeldet. Sie ist so begeistert von dem Autogramm von Gillian Anderson.
Ich habe ein Autogramm eingescannt und ihr per mail geschickt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Jul 2009, 23:21 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Bin von Claudine so ein bisschen enttäuscht. Kann heute endlich mal lange aufbleiben und weiß mit dem Abend nichts mehr anzufangen. Hätte ich den PC mal ausgelassen.

Ach nein, Dienst ist eben Dienst und Schnaps ist Schnaps. Kann man eben nichts machen. Wem gekündigt wird, mit dem spricht man halt nicht.

Und was will ich mit einer Frau, bei der man offensichtlich nur sehr schwer erkennen kann, woran man bei ihr ist? Möglicherweise weiss sie selbst nicht mal was sie will.


Ich werde dann mal noch ein wenig rumhocken.
Ich habe auch langsam keine Lust mehr auf die. Wird sowieso mal wieder Zeit, jemand anderes kennenzulernen. Leider ist mir noch keine über den Weg gelaufen.

Bei der Arbeit fühle mich mich mittlerweile total wohl. Nur nervt es mich, wenn da hin und wieder jemand angeschissen kommt und mich in eine andere Abteilung abzieht.

Mein Gehalt ist wieder gekommen, Überstunden ausbezahlt worden und da kann ich mich nicht beklagen. Pro Work kommt für mich nicht mehr in Frage, selbst wenn ich irgendwann wieder arbeitslos werden sollte.

Letzte Woche fühlte ich mich leider wieder müde und schlapp, nachts mache ich oft kein Auge zu. Ich gehe mal zum Arzt wenn das so weitergeht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Jul 2009, 23:53 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Ich hatte heute richtig Lust, im Bett an sie zu denken, es mir gemütlich zu machen. Schon als Dana heute hier war, dachte ich daran. Als Dana nachhause ging, habe ich dann doch mal den PC angeschaltet, nur um bezüglich meines Autos etwas nachzuschauen und habe dann kurz bei Claudine auf die Netzwerk-Seite geguckt. Die Einträge ihrer Freunde tummeln sich noch auf ihrer Pinnwand rum, nur meine sind alle gelöscht. Von meiner Sichtweite aus, also ich würde nur Sachen löschen von Leuten die ich nicht ausstehen kann.

Jetzt wird es langsam Zeit fürs Bett, aber ich kann eh nicht schlafen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Jul 2009, 12:28 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Eben hat meine Zeitarbeitsfirma wieder angerufen. Ich kriege noch Geld nachgezahlt und ich muss ausserdem heute nicht arbeiten. Ich werde dann meinen freien Tag mal genüsslich gestalten. Gleich ziehe ich meine Laufschuhe an und jogge durch den Park.

Möglicherweise werde ich dann für heute den Samstag arbeiten müssen, nur habe ich mich so auf das Fußballturnier gefreut.

Bin die ganze Zeit am überlegen, ob ich das Autohaus anrufe, wie lange es noch dauert und ob ich einen Leihwagen bekommen kann. Ich frage mich, wo mein Baby gerade steht. Ob es in irgendeiner Lagerhalle in Bremerhafen oder Genua steht oder gar noch nicht zusammengebaut ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Jul 2009, 15:03 
Offline

Registriert: 27. Apr 2007, 16:20
Beiträge: 916
Wohnort: Mönchengladbach
Heute Spätschicht in meinem Garten machen. Schön Musik hören und später noch in die Stadt gehen. Ich weiß es aber noch nicht, denn ich habe keinen Bock, Claudine zu begegnen. Ach was will die überhaupt. Die ist viel jünger als ich. Ich hatte schon meinen ersten Freund, da hat die noch mit Barbie-Puppen gespielt.
Und wie kann man Liebesschnulzen gucken, die nur so triefen, igitt!!!!

Naja, aber in einer Sache sind wir uns ähnlich. Unser schnelles Ausrasten. Ich erinnere mich noch zu gut, wie sie im Büro ihre Tasche auf den Boden geknallt hat, weil sie zum Arzt musste.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 18 9 10 11 12 13 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de